* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback








Etwas philosophisches zwischendurch

Hallöchen,

 

gibt es ein Schicksal, oder ist man des eigenen Glückes Schmied? Lacht das Schicksal, wenn man das Leben plant? Gehen Wünsche in Erfüllung?

 

Das wir auf einer sich drehenden Kugel leben, ist wisschenschaftlich bewiesen. Wir leben in einer Galaxie mit einer Milchstraße, Planeten, einer Sonne, einem Mond und vielen Sternen. Doch wer kann beweisen, dass alles exestiert, so wie wir es kennen?

Unser Auge hat einen blinden Fleck, mit dem wir nicht sehen können. Aber wir haben keinen Fleck in unserem Sehbild, wir sehen ein ganzes Bild. Aber woher, wissen wir, dass wir direkt vor einem Baum stehen? 

 

Unser Gehirn bastelt sich mit den Informationen, die es bekommt ein Bild zusammen. Das heisst, anstelle eines schwarzen Fleckes im Bild, sehen wir das, was rein THEORETISCH da sein müsste. Doch welche Wissenschaft beweist uns, dass unser Gehirn uns nicht täuscht?

Die Philosophie besagt, dass unsere Welt, wie wir sie kennen gar nicht exestiert. Unsere Welt, ist ein Bild unseres Gehirns, weil das was wir kennen THEORETISCH da sein müsste. Wie sehen einen Baum, weil er rein theoretisch exestieren müsste. Wir können ihn sehen und fühlen. Doch wer sagt uns, dass unsere Hände uns nicht täuschen? 

Unsere Welt, ist in einem Sonnensystem. Unser Sonnensystem gehört der Milchstraße an. Unsere Milchstraße ist ein winzig kleiner Fleck in unserer Galaxie. Unsere Galaxie ist in einem Universum voller Galaxien. Es gibt also Parallelgalaxien in Paralleluniversen. Doch welche Wissenschaft beweist uns, dass wir uns unsere Galaxie nicht einbilden?

So wie wir es kennen, exestiert nicht. Unser Gehirn gibt uns Bilder vor, in einer Welt, die es nicht gibt. 

Eure Lotte

 

 

17.6.15 19:52
 
Letzte Einträge: Wie Medien die Gesellschaft manipulieren


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung